08074 / 8164
DSAI
dsai e.V. Patientenorganisation
für angeborene Immundefekte

Vorträge

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Vorträge, die uns die Referenten unserer Ärztlichen Fortbildungen freundlicherweise für eine Veröffentlichung zur Verfügung gestellt haben.

Würzburg, 28.07.2021

PD Dr. Marc Schmalzing
Makrophagenaktivierung und Hämophagozytische Syndrome - wenn das Immunsystem Amok läuft

Dr. Johannes Dirks
Multsystemisches Inflammationssyndrom nach COVID-19 bei Kindern


Dresden, 10.07.2021

Dr. Kerr
Rund um Immunglobuline: die Kunst des On- & Off-Label Gebrauchs


Stuttgart, 23.11.2019

Prof. Dr. med. Bodo Grimbacher
Basis-Labordiagnostik bei Patienten mit rezidivierenden Infekten

PD Dr. med. Claudia Blattmann
Diagnostik und Therapie von Immundfekten - die neue AWMF-Leitlinie

Dr. med. Thomas Heigele
Darm - das größte Immunorgan an der Grenze zur Umwelt


Münster, 23.11.2019

Dr. rer. nat. Jens Wensing
Antibiotika-Therapie bei Kindern - was ist die beste Wahl?

Prof. Dr. med. Andreas Groll
Pilzinfektionen - welche Diagnostik und welche Therapie?

Dr. med. Thomas Kaiser
Protrahierte Gastroenteritis - oder steckt mehr dahinter?


Essen, 16.11.2019

Dr. med Rita Beier
Wenn nur noch die Knochenmarktransplantation hilft

Dr. med. Adela Della Marina
Immunglobuline zur Immunmodulation/Antiinflammation in der Neuropädiatrie


Mainz, 26.10.2019

Prof. Dr. med. Gerd Horneff
Autoimmunität und Autoinflammation - Defekte des Immunsystems


Würzburg, 13.07.2019

Dr. med. Marc Schmalzing
Fieber unklarer Genese aus rheumatologischer und onkologischer Sicht


Ulm, 23.02.2019

Prof. Dr. med. Ansgar Schulz
Neugeborenen-Screening auf T-zelluläre Immundefekte -  was bedeutet das für Patienten und Ärzte?


Berlin, 16.02.2019

Prof. Dr. med. Horst von Bernuth
Einmalige lebensbedrohliche Infektion - Hinweis auf Immundefekt?


Stuttgart, 01.12.2018

Prof. Dr. med. Markus Rose
Impfungen bei Abwehrschwäche


Regensburg, 17.11.2018

Prof. Dr. med. Georg Pongratz
Immundefekte - Wann daran denken und wie diagnostizieren?


Essen, 10.11.2018

Dr. med. Ulrich Neudorf
Familiäres Mittelmeerfieber


Mainz, 04.11.2017

Prof. Dr. med. Hans-Hartmut Peter
Normale Infektanfälligkeit und Immundefizienz bei Erwachsenen


Würzburg, 15.07.2017

Dr. med. Marc Schmalzig
Impfungen bei Immunsuppression

Prof. Dr. med. Johannes G. Liese
IgA-Mangel - Symptom oder Erkrankung?


München, 01.04.2017

Dr. Jacqueline Kerr
Qualität und klinische Sicherheit von Immunglobulinen


Düsseldorf, 25.03.2017

Dr. med. Sujal Ghosh
Stammzelltransplantation und Gentherapie bei PID -  Wo stehen wir heute?


Ulm, 11.02.2017

PD Dr. med. Carsten Posovszky
Darmerkrankungen und Immundefekte


Stuttgart, 19.11.2016

Prof. Dr. med. Stephan Ehl
Wenn Immunglobuline nicht ausreichen:
Neues zur Therapie von Immundefekten im Kindesalter


Mainz, 12.11.2016

PD Dr. med. Stephan Hackenberg
Rezidivierende und chronische Tonsillitiden


Leipzig, 05.11.2016

Dr. med. Nils Kellner
Behandlung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsene am ImmunDefektCentrum Leipzig - Probleme mit der Transition gelöst?


Münster, 05.11.2016

Dr. med. Athanasios Tsianakas
Psoriasis und atopische Dermatitis bei Kindern und Jugendlichen - neue immunmodulierende Therapieansätze


Würzburg, 16.07.2016

Dr. med. Johanna Stoevesandt
Therapie des schweren atopischen Ekzems


München, 23.04.2016

Prof. Dr. med. Simon Rothenfusser
Defekte in der angeborenen Immunität als Ursache für Infektanfälligkeit beim Erwachsenen


Düsseldorf, 16.04.2016

Dr. med. Petra Lankisch
Immundefekte bei Erwachsenen: Wann daran denken?
Erfahrungen aus der immunologischen Ambulanz


Kassel, 16.04.2016

Dr. med. Florian Urbanek
Pulmonale Manifestationen von Immundefekten


Dresden, 27.02.2016

PD Dr. med. Joachim Roesler
Infektanfälligkeit vs. Immundefekt


Berlin, 27.02.2016

Dr. med. Kirsten Wittke
Impfen bei unklarem Impfstatus


Kiel, 20.02.2016

Prof. Dr. med. Torsten Witte
Immundefekte: Kleiner Fehler - große Wirkung
Schneller Weg zur richtigen Diagnose und Therapie


Regensburg, 28.11.2015

Prof. Dr. med. Rainer Straub
Grundlagen des Immunsystems

Dr. med. Frank Hanses
Kalkulierte antibiotische Therapie bei respiratorischen und Harnwegsinfektionen

Prof. Dr. med. Georg Pongratz
Wann ist an einen Immundefekt zu denken?


Stuttgart, 21.11.2015

Dr. med. Thomas Heigele
Der Darm - unser größtes Immunorgan

PD Dr. med. Claudia Blattmann
Primäre Immundefekte bei Kindern - Diagnostik und Therapie


Hamburg, 21.11.2015

Dr. med. Thorsten Krieger
Ständig Infekte der oberen Luftwege - Diagnostik zur Differenzierung Allergie oder Immundefekt


Münster, 31.10.2015

Dr. med. Karin Beutel
Fieber und Zytopenien - seltene genetische Erkrankungen


München, 11.07.2015

Prof. Dr. med. Klaus Warnatz
CVID - next generation
 "Unschärfe ist manchmal auch eine Frage der Sehhilfe"

Prof. Dr. Johannes G. Liese, MSc
"Das klinische und immunologische Spektrum des IgA-Mangels"


Düsseldorf, 09.05.2015

Dr. med. Gamal Chehab
Rheumatologische Systemerkrankungen als wichtige Differentialdiagnose bei rezidivierendem Fieber


Ulm, 28.02.2015

Dr. med. Gundula Notheis
Immundefekte in der Transition


Berlin, 14.02.2015

Prof. Dr. med. Horst von Bernuth
Fallbeispiel: Patient mit Pneumonie und IL-6-Antikörpern


Stuttgart, 29.11.2014

PD Dr. med. Claudia Blattmann
Subkutane Therapie mit Immunglobulinen: Indikation und Durchführung


Hamburg, 15.11.2014

PD Dr. med. Almut Meyer-Bahlburg
Differentialdiagnose - Infektanfälligkeit oder Immundefekt?


Mainz, 11.10.2014

Dr. phil. Martina Kirchner
Was bedeutet Infektanfälligkeit?

Dr. med. Anja Sonnenschein
Impfungen bei Immundefizienz


Leipzig, 06.09.2014

Marc Rupietta
Fallbericht zur profunden Neutropenie - Poster


Siegen, 19.07.2014 - Patiententag Siegerlandhalle

Dr. med. Karsten Franke
Vitamin D-Stoffwechsel und Immundefekte (mp3 - Audio)

Prof. Dr. med. Benedikt Folz
Die oberen Atemwege bei Immundefekten (mp3 - Audio)

Prof. Dr. med. Joachim Lorenz
Die unteren Atemwege bei Immundefekten (mp3 - Audio)


Düsseldorf, 05.04.2014

Dr. Dirk Schramm
Rezidivierende Sinusitiden und Pneumonien - passt das zusammen?

Dr. med. Petra Lankisch
Erste Erfahrungen mit zugewiesenen Erwachensenen mit Verdacht auf Immundefekt


München, 22.03.2014

Prof. Dr. med. Henri-Jaques Delecluse
Virologie und Pathologie des onkogenen Epstein-Barr-Virus

Dr. med. Carla Neumann
2 Jahre AIDA (Adulte Immundefektambulanz) in München

Prof. Dr. med. Uta Behrends
Diagnostik und Therapie EBV-assoziierter Erkrankungen

Dr. med. Florian Hoffmann
Differentialdiagnose: Infektanfälligkeit - Immundefekt

Dr. med. Gundula Notheis
Antikörpermangelsyndrome


Berlin, 22.02.2014

Prof. Horst von Bernuth
Erste schwere bakterielle Infektion - auch in Immundefekt denken?

Prof. Carmen Scheibenbogen
Chronisches Fatigue Syndrom

Dr. Kirsten Wittke
Immundefekte bei hämtologischen Erkrankungen


Ulm, 01.02.2014

Dr. med. Gundula Notheis
Transition - das Kind mit angeborenem Immundefekt wird erwachsen

Merkliste
Zum Versandformular