Symptome und Warnsignale

Was ist los?

Der Familie, den Freunden und dem Umfeld fällt es zuerst auf: Mit dem Kind oder dem Erwachsenen stimmt etwas nicht. Meist sind es Infektionen mit ihren ganz üblichen Krankheitszeichen wie Fieber, Husten, Erbrechen oder Durchfall.
In der Folge fehlen die Betroffenen immer häufiger im Kindergarten, in der Schule oder am Arbeitsplatz.

Jedoch: Im Unterschied zu immungesunden Menschen, sind die Infektionen bei diesen Kindern und Erwachsenen weitaus auffälliger:

  • sie treten häufiger auf
  • sie dauern länger
  • sie verlaufen meist schwerer und komplizierter

Spätestens dann ist eine Vorstellung beim Arzt dringend erforderlich!

Prof. em. Dr. Bernd H. Belohradsky

Warnsignale

Sie können sich die Warnsignale als Poster herunterladen, ausdrucken und Ihren Arzt oder Apotheker bitten, es aufzuhängen. Damit helfen Sie, dass anderen schneller geholfen werden kann. Denn je mehr Menschen über die Warnsignale Bescheid wissen, umso besser.  

Oder bestellen Sie unseren Immuncheck für Kinder und Erwachsene zum Auslegen hier